Das Teufelsweib - Historischer Roman

Bernhard Wucherer, 2018
Ciando
Verfügbar Status wird nachgeladen Die Verfügbarkeit kann erst auf der Download-Seite angezeigt werden.
Reservierungen
Download Bitte anmelden
Medienart eBook CIANDO
ISBN 9783839255926
Verfasser Bernhard Wucherer Wikipedia
Schlagworte Belletristik / Romane, Bibliotheken Top 100, Historische Romane
Verlag Gmeiner-Verlag
Jahr 2018
Umfang 567 S.
Altersbeschränkung keine
Sprache deutsch
Annotation Winter 1311: Ein halbtoter Mann wird an den Strand von Syld gespült, wo die kräuterkundige Theresa ihn findet. Sie pflegt ihn gesund - die beiden verlieben sich. Bald darauf finden sie mehrere fremdländische, schrecklich zugerichtete Leichen sowie ein Wickelkind, das sie Anna Maria nennen und wie ihr eigenes großziehen. 20 Jahre später werden ihre Zieheltern ermordet und Anna Maria muss aus ihrer Heimat fliehen. Piraten verschleppen sie nach Marokko, wo sie als Sklavin verkauft wird. Und schon wieder muss sie fliehen. Auf ihrer abenteuerlichen Flucht erfährt sie Unglaubliches über ihre Herkunft ...

Der Grafikdesigner Bernhard Wucherer hat als selbständiger Leiter einer bekannten Werbe-, Marketing- und Eventagentur im Allgäu im Laufe von 25 Jahren unzählige Texte und Slogans entwickelt, sowie viele Presseartikel verfasst. Darüber hinaus war er viele Jahre im In- und Ausland, auf alten Herrschaftssitzen als Burgmanager und Museumskurator tätig, wo er sich das Rüstzeug zum authentischen Schreiben historischer Romane aneignen konnte. Seine erfolgreiche »Pesttrilogie« und der beliebte Kultur- und Reiseführer »Tradition trifft Trend in Oberstaufen« sind ebenfalls im Gmeiner-Verlag erschienen. Derzeit arbeitet er an seinem ersten, im Gmeiner-Verlag erscheinenden Belgienkrimi.